Fertigteilhaus, Fertighaus bauen, Haus bauen
    Nachhaltiges Fertighaus bauen

    Grünes Bauen für Generationen

    Wir bei VARIO-HAUS sind uns unserer Verantwortung bewusst - für unsere Kunden, unsere Mitarbeiter, unsere lokalen Lieferanten und unsere Umwelt. Als inhabergeführtes Familienunternehmen denken wir weit über die jährlichen Wirtschaftszahlen hinaus und haben nachhaltiges Bauen schon gelebt, als andere noch nicht einmal darüber nachdachten.
    Unser natürlicher Baustoff und CO₂-Speicher Holz sowie unser Qualitätsanspruch in Bezug auf die Langlebigkeit unserer Häuser sind wichtige Eckpfeiler unseres erklärten Ziels einer CO₂-neutralen Produktion.

    Heimisches Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft

    VARIO-HAUS verarbeitet großteils PEFC-zertifiziertes Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft aus der Steiermark, dem Waldviertel und Bayern. Die Verwendung von heimischer Fichte bedeutet kurze Transportwege und dadurch eine zusätzliche CO₂ Einsparung.
     

    • Holz ist ein nachwachsender, natürlicher Rohstoff. Für jeden Baum, der gefällt wird, werden mehrere Bäume neu gepflanzt.
    • Der Baustoff Holz ist besonders klimaschonend. Ein Kubikmeter Holze bindet eine Tonne CO₂.
    Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft

    Jedes VARIO-HAUS mit unterschiedlich ökologischen Wandaufbauten

    Niedrige Energie- und Instandhaltungskosten sind bei VARIO-HAUS schon lange ein wichtiges Thema, ebenso wie eine umweltschonende und ökologische Bauweise. Denn je weniger Energie man zum Heizen braucht, umso mehr hat man zum Leben. Ein 41,1 cm starker, optimal gedämmter Wandaufbau mit einem U-Wert von 0,11 W/ m2°K und 3- Scheiben-Energiesparfenster sind bei allen VARIO-HÄUSERN Standard.
     
    Der optional erhältliche, ökologische Wandaufbau VitaTherm Plus punktet mit noch mehr naturbelassenen Bauteilen. Die verwendeten Holzfaserdämmplatten, Energiesparfenster aus Holz und die ökologische Dampfbremse sorgen für ein behagliches, gesundes Raumklima und einen geringen Energieverbrauch für Heizen und Kühlen.
     
    Alle Wandaufbauten ansehen

    VARIO-HÄUSER entstehen mit Sonnenenergie

    Wussten Sie, dass auch VARIO-HAUS aktiv auf die Kraft der Sonne setzt? Am Produktionsstandort in Wiener Neustadt ist eine 200kWp Photovoltaikanlage im Einsatz, die über 60% des jährlichen Strombedarfs der Produktion und des Büros deckt. Die an sonnigen Wochenenden und Feiertagen generierte Sonnenenergie wird außerdem ins öffentliche Stromnetz eingespeist. So steckt auch in Ihrem künftigen VARIO-HAUS ein wesentlicher Anteil grüner Energie.
     
    Auch unsere neuesten Musterhäuser New Design Esprit in der Blauen Lagune sowie der Bungalow S141 in Graz versorgen sich zu wesentlichen Teilen selbst mit dem benötigten Strom.

    VARIO-HAUS ist E-Mobil

    Bei VARIO-HAUS sind bereits 50% der PKW-Firmenflotte elektrisch angetrieben und werden hauptsächlich mit Sonnenstrom von der hauseigenen PV-Anlage versorgt. Bei Ihrem Besuch bei uns in Wiener Neustadt können Sie unsere Lademöglichkeiten gerne kostenfrei nutzen.

    Recyceln statt Wegwerfen

    Schon seit 2016 haben wir der gegenwärtigen Wegwerfkultur den Kampf angesagt und ein neues Abfallmanagementsystem eingeführt, das dafür sorgt, dass Abfälle nicht einfach weggeworfen, sondern gesammelt, recycelt und wiederverwendet werden. Für die Zerkleinerung und Bündelung der Abfälle hat sich das Unternehmen extra geeignete Pressen angeschafft. Pro Monat gelangen so mehrere Tonnen Abfall zurück in den Produktionsprozess.
     
    Gemeinsam mit dem Gipskartonplatten-Hersteller RIGIPS haben wir zudem ein Recyclingsystem eingeführt. Dabei werden aus den Gipskartonplatten-Abfällen (Verschnitt, etc.), die bei der Produktion unserer VARIO-HÄUSER entstehen, bei RIGIPS neue Gipskartonplatten gemacht.

    Bauen für Generationen

    Wir bauen Häuser für viele Generationen, denn es ist uns ein Anliegen, dass auch Ihre Kinder, Enkel, Urenkel und deren Kinder sich in ihrem VARIO-HAUS wohlfühlen. In diesem Sinne steht Ihnen auch unser Kundendienst jederzeit zur Verfügung - jetzt und in (ferner) Zukunft. Die lange Lebensdauer unserer Häuser schont natürlich Ressourcen und leistet damit einen wertvollen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt.
     
    Auch die ÖNORM B2320, die die technischen Anforderungen für Wohnhäuser aus Holz regelt, stellt klar fest, dass Fertighäuser „bei ordnungsgemäßer Instandhaltung und widmungsgemäßer Nutzung eine Benützungsdauer von mindestens 100 Jahren“ haben. Es gibt keinen Unterschied in den Vorgaben zwischen einem Holz-Fertighaus und jenen für eine konventionelle Bauweise. Die Wertbeständigkeit Ihres VARIO-HAUSES muss also für einen sehr langen Zeitraum garantiert sein.
     

    „Für Sie geben wir unser Bestes. Ihr Vertrauen in unser Unternehmen werden wir nicht enttäuschen.“
    Ing. Josef Gruber, Gründer und Geschäftsführer von VARIO-BAU, Vorstand im österreichischen Fertighausverband und im europäischen Fertigbauverband
    Daniel Gruber, MA, Assistenz der Geschäftsführung
    Ihre Privatsphäre ist uns wichtig!
    Wir setzen technisch notwendige, funktionelle sowie Statistik- und Marketing-Cookies ein, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Marketing-Cookies werden erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung aktiviert. Entscheiden Sie am besten in den Cookie-Präferenzen selbst, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Weitere Informationen finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.