Wir verwenden Cookies, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und unterm Strich noch bessere Häuser zu bauen. OK
Katalog bestellen

Der Heizwärmebedarf als Thema der Zukunft

Auch im tiefsten Winter ist es im VARIO-HAUS gemütlich warm

Der Heizwärmebedarf von Wohnhäusern ist das Schlagwort der letzten Jahre und das Thema der Zukunft in Bezug auf Klima-, Umweltschutz und Kosteneinsparung. Für Neubauten gibt es in Österreich sehr große Schwankungsbreiten, die auf den unterschiedlichsten Mindestanforderungen der einzelnen Bauordnungen und Wohnbauförderungen beruhen.

Klassifizierung von Wohnhäusern nach der Energiekennzahl

Durchschnittlicher Bestand (Altbau, 1950er bis 1970er-Jahre)150-250 kWh/m².a
Neubau bis 200075-90 kWh/m² pro Jahr
Neubau 2000 - 201550-65 kWh/m² pro Jahr
Niedrigenergiehaus (im allgemeinen Sprachgebrauch)20-40 kWh/m² pro Jahr
Niedrigstenergiehaus (z.B. in Förderungen oder nach EU-Richtlinie)20-30 kWh/m² pro Jahr
Passivhausunter 15 kWh/m² pro Jahr

Ein VARIO-HAUS fällt meistens in die Kategorie der Niedrigstenergiehäuser, sogenannter 3-Liter-Häuser (bezeichnet den Energieverbrauch mit 3 Liter Heizöl pro m2 und Jahr).

Ihr VARIO-HAUS wird in Niedrigstenergiebauweise errichtet und erfüllt alle Anforderungen

Geht man von den Wohnbauförderungsstellen aus, müssen die Mindestanforderungen, um überhaupt eine Förderung oder eine erhöhte Förderung zu erhalten, weit unterschritten werden. Der Nachweis muss über den Energieausweis (berechnet nach OIB Richtlinie 06 und beim Kauf eines VARIO-HAUS inklusive) erbracht werden.
Die im Energieausweis ermittelte Energiekennzahl entspricht in etwa dem Heizwärmebedarf des Wohnhauses und gibt an, wie viel Energie das Wohnhaus im Jahr unter genormten Bedingungen (bei 20°C Raumtemperatur) benötigt.
 
Die Energiekennzahl eines Gebäudes ist genauso aussagekräftig wie der Durchschnittsverbrauch (Liter pro 100 km) eines Kraftfahrzeuges. Einflüsse auf die Berechnung haben die Geometrie des Hauses, Glasflächen, eine optimale Ausrichtung und die mikroklimatischen Bedingungen des Grundstücks.

Bei VARIO-HAUS immer inklusive: der Energieausweis

Ihr VARIO-HAUS spart serienmäßig jede Menge Energie

Durch die standardmäßig verbaute EnergyLine Baureihe in Verbindung mit einem hochmodernen Heizungssystem haben Sie beste Voraussetzungen, um Ihren Heizwärmebedarf optimal zu kontrollieren und zu reduzieren. Mit EnergyLine Plus bekommen Sie zusätzlich noch eine doppelte Beplankung der Außen- und Innenwände.
 

"Wir bauen Ihnen ein Zuhause, das sich Ihrem Leben anpasst und nicht umgekehrt."
Ing. Josef Gruber, Gründer und Geschäftsführer von Vario-Bau,
Vorstand im österreichischen Fertighausverband und im europäischen Fertigbauverband.